Wie wir bei Invoice2go mit Feature-Anfragen umgehen

Wir erhalten viele unglaublich wertvolle Rückmeldungen von Kleinunternehmen verschiedener Branchen aus allen Teilen der Welt. Obwohl wir die einzelnen Rückmeldungen lesen und wertschätzen, müssen wir viel häufiger Nein sagen, als wir es uns wünschen würden.

Wir möchten transparent im Umgang mit Ihren Vorschlägen und mit den Entscheidungen darüber sein, an welchen Funktionen wir arbeiten und an welchen nicht.

Feature-Anfragen abschicken

Jeder ist eingeladen, Anfragen zu Features zu stellen und Vorschläge zu machen. Sie können mit Ihren Ideen an unser Support-Team herantreten, indem Sie unten auf der Seite auf Anfrage stellen klicken und ein Ticket senden. Über die sozialen Medien senden Sie uns eine Nachricht über unsere Facebook-Seite oder an @Invoice2go twittern.

Wir lieben diese Art von Feedback. Es hilft uns, genau zu verstehen, was Sie brauchen, um Ihren Arbeitsalltag so effizient wie möglich zu gestalten.

Wie Feature-Anfragen priorisiert werden

Wie beliebt eine Idee ist, ist zwar wichtig, aber nicht der einzige Faktor, der beeinflusst, was passt und was nicht.

Es gibt gute Ideen ganz unterschiedlichen Ursprungs. Bei jeder, die wir erhalten, stellen wir uns daher eine Reihe von Fragen, wie z. B.: Wird sie allen zugute kommen? Passt sie zu unserer langfristigen Vision? Können wir sie mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen gut umsetzen?

Feature-Anfrage verfolgen

Obwohl wir bezüglich der Funktionen, an denen wir arbeiten, so offen wie möglich sein wollen, veröffentlichen wir keine genauen Zeitpläne oder eine langfristige Produkt-Roadmap.

Um den Fortschritt neuer Funktionen zu verfolgen, folgen Sie dem Invoice2go Blog, wo wir regelmäßig Updates über Neuigkeiten bei Invoice2go veröffentlichen und welche Feature-Anfragen wir umgesetzt haben. Sie können uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen