Unternehmensdaten exportieren

Der Export ermöglicht es Ihnen, Ihre Rechnungen, Angebote, Bestellungen, Gutschriften, Kunden, Produkte und Belege zu exportieren und die Daten in einem CSV-Dateiformat herunterzuladen. Derzeit ist diese Funktion nur im Internet verfügbar.

Web

  1. Gehen Sie zu unserer Web-App und loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort ein
  2. Klicken Sie im Seitennavigationsmenü auf Einstellungen
  3. Klicken Sie im Abschnitt Anderes auf Export
  4. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste aus, welche Daten Sie exportieren möchten: Rechnungen, Angebote, Gutschriften, Bestellungen, Ausgaben, Artikel und/oder Kunden
  5. Klicken Sie auf Exportieren
  6. Sie erhalten eine E-Mail, über die Sie Ihren Export herunterladen können.
  7. Der Export wird als CSV-Datei heruntergeladen, die Sie dann öffnen können, um Ihre Daten anzuzeigen.

Hilfreiche Tipps

  • Exportdaten lassen sich nicht speziell mit Quickbooks, Xero oder anderen Buchhaltungsplattformen integrieren. Einige Programme erlauben es Ihnen jedoch, Ihre Daten in einer speziellen Excel-Datei hochzuladen, solange diese wie gewünscht formatiert ist.
  • Exporte werden als komprimiertes CSV-Dateiformat heruntergeladen, das extrahiert und im Standard-Tabellenkalkulationsprogramm Ihres Computers gespeichert werden kann. Excel (für Windows-Benutzer) und Numbers (für Mac-Benutzer) sind gängige Beispiele für Tabellenkalkulationsprogramme.
  • Wenn Sie eine archivierte Kopie Ihrer eigentlichen Rechnung herunterladen möchten, können Sie eine Kopie drucken und speichern

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen