Apps2go

Ein Teil des Updates vom neuen Invoice2go beinhaltet die Integration früherer Features in die grundlegende Benutzererfahrung. Aus diesem Grund wird Apps2go im neuen Invoice2go ein wenig anders aussehen. Folgendes können Sie erwarten:

Ausgaben: Upgrade in der Benutzererfahrung mit Belegen Sie können Fotos von Belegen machen und Ihre Ausgaben direkt in Ihre Rechnung einfügen.

Mit Unterschrift: So werden Ihre Rechnungen offiziell Fügen Sie Ihre Unterschrift bei der Erstellung von Rechnungen und Angeboten ein und lassen Sie Platz für Ihre Kunden zur elektronischen Signierung und Genehmigung.

Auszüge: Wer schuldet Ihnen noch etwasMit der Funktion für Auszüge können Sie auf einen beliebigen Kunden in Ihrer Liste klicken und eine Übersicht aufrufen, was er Ihnen noch schuldet. Erstellen Sie einen Auszug und verschicken Sie diesen direkt per E-Mail aus der Kundenliste.

Aufgrund von Kunden-Feedback und geringen Nutzungsdaten wird es im neuen Invoice2go nicht mehr möglich sein, Kalendareinträge zu erstellen (Calendar2go), Standortdaten für Kunden hinzuzufügen (Maps2go), Barcodes zu scannen (Scan2go) und eine Vorschau auf Geschäftstätigkeitsberichte zu erhalten (BAS2go).

Dafür können Sie während der Rechnungserstellung ganz einfach Zeiteinträge hinzufügen und einen Bericht exportieren, der Ihnen alle Informationen zur Verfügung stellt, die Sie für Ihre BAS benötigen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen