Der Artikelliste einen Artikel hinzufügen

Die in Ihren Artikellisten gespeicherten Artikel können verwendet werden, wenn Sie Rechnungen an Ihre Kunden senden. Alle Artikel haben Beschreibungen und zugehörige Preise. Mit jedem Artikel können Sie entscheiden, ob Sie ihm einen Einheitentyp, einen Produktcode oder Steuern zuweisen möchten.

add item save for next time-highlight

  • Artikelbeschreibung — Die Artikelbeschreibung für Ihren Artikel sollte das Produkt oder die Dienstleistung beschreiben, die Sie bereitstellen. Artikelbeschreibungen können so angepasst werden, dass sie alle Zeichentypen enthalten. *Beachten Sie, dass Artikelbeschreibungen nicht länger als 1000 Zeichen sein dürfen.
  • Preis — Jeder Artikel hat einen zugehörigen Preis. Der Wert, den Sie für Ihre Preise festlegen, enthält Euro und Cent (z. B. 99,99 €). Beachten Sie, dass Ihre Preise nicht mehr als 13 Ziffern (z. B. 10.000.000.000,00) umfassen können. Zusätzliche Ziffern werden abgeschnitten und sind nicht in Rechnungen enthalten. Wenn in den Einstellungen Menge und Preis deaktiviert sind, wird statt 'Preis' 'Betrag' angezeigt.
  • Einheitentyp — Wenn Sie arbeitsbasierte Elemente hinzufügen möchten, so ermöglicht Ihnen die Option Einheitentyp, ob Sie Tage oder Stunden einstellen möchten. Siehe auch den Teile und Arbeit separat anzeigen Artikel und erfahren Sie, wie die Arbeitsoption Ihren Artikeln und der Artikelliste hinzugefügt wird.
  • Produktcode — Produktcodes helfen Ihnen bei der Organisation Ihrer Artikelliste. Produktcodes werden vor jedem Artikel hinzugefügt (z. B. A10 - Papier). Nach dem Hinzufügen können Sie nicht nur in Ihrer Artikelliste nach Ihren Produktcodes suchen, sondern auch, wenn Sie Artikel zu Ihrer Rechnung hinzufügen. Diese werden besonders hilfreich, wenn Ihre Artikelliste größer wird. Siehe dazu den Artikel Produktcode für Artikel aktivieren und erfahren Sie, wie Produktcodes Ihren Artikeln und der Artikelliste hinzugefügt werden.
  • Steuern anwenden — Mit jedem Artikel haben Sie die Möglichkeit, Artikel zu einer Rechnung mit oder ohne Steuern hinzuzufügen.

iPhone und iPad

  1. Tippen Sie vom Seitennavigationsmenü aus auf Artikel  , um Ihre Artikelliste zu öffnen
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Artikel hinzufügen
  3. Fügen Sie die ArtikelBeschreibung hinzu
  4. Geben Sie den Preis ein.
  5. Wählen Sie Einheitentyp (Tage, Stunden), falls zutreffend
  6. Geben Sie den Produktcode ein, falls zutreffend
  7. Aktivieren Sie die Option Steuern anwenden, falls zutreffend
  8. Tippen Sie auf Speichern

Android

  1. Tippen Sie vom Seitennavigationsmenü aus auf Artikel  , um Ihre  Artikelliste zu öffnen
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Artikel hinzufügen
  3. Fügen Sie die ArtikelBeschreibung hinzu
  4. Geben Sie den Preis ein.
  5. Wählen Sie Einheitentyp (Tage, Stunden), falls zutreffend
  6. Aktivieren Sie die Option Steuern anwenden, falls zutreffend
  7. Tippen Sie auf Speichern

Web

  1. Tippen Sie vom Seitennavigationsmenü aus auf Artikel  , um Ihre Artikelliste zu öffnen
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Artikel hinzufügen
  3. Geben Sie die ArtikelBeschreibung ein
  4. Geben Sie den Preis ein.
  5. Wählen Sie Einheitentyp (Tage, Stunden), falls zutreffend
  6. Aktivieren Sie die Option Steuern anwenden, falls zutreffend
  7. Tippen Sie auf Speichern

 

Die Anzahl von Artikeln, die Sie in Ihrer Artikelliste speichern können richtet sich nach dem von Ihrem Abonnement festgelegten Kontingent.


Sehen diese Schritte bei Ihnen anders aus? Falls ja, kann es sein, dass Sie eine alte Version von Invoice2go nutzen. Weitere Anweisungen finden Sie hier.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen