Steuereinstellungen bearbeiten

Die Steuereinstellungen werden automatisch auf Grundlage Ihrer Ländereinstellung vorgenommen. Etwaige Steueränderungen gelten nur für künftige Rechnungen; alte Rechnungen bleiben davon unberührt. Alle Produkte mit spezifischen Steuersätzen werden nicht aktualisiert.

Steuern können sowohl auf Rechnungsebene als auch auf Kontoebene in den Einstellungen eingerichtet und verwaltet werden. Nach der Einrichtung der Steuern auf Kontoebene können Steuern auf Rechnungsebene ein- und ausgeschaltet werden.

Beim Erstellen einer Rechnung können Sie die von Ihnen auf Artikelebene festgelegten Steuern anwenden, die dann in den Zwischensummenbetrag der Rechnung einfließen. Der Steuerbetrag der Rechnungszwischensume ist eine Summe an Steuern, die auf Ihre Artikel erhoben werden. Wenn Sie den Steuerbetrag der Zwischensumme einer Rechnung bearbeiten möchten, bearbeiten Sie die Steuersätze, die auf Ihre zugehörigen Positionen angewendet werden.

iPhone und iPad

Auf Rechnungsebene:

  1. Gehen Sie in Ihre Rechnung und tippen Sie auf Bearbeiten
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf MwSt.
  3. Geben Sie an, ob die Steuern Exklusive (Steuern sind nicht in den Kosten der Waren/Dienstleistungen enthalten) oder Inklusive (Steuer sind in den Kosten der Waren/Dienstleistungen enthalten) sind
  4. Geben Sie den Satz ein oder fügen Sie neue Steuersätze hinzu
  5. Tippen Sie auf Sichern rechts oben

 Auf Kontoebene:

  1. Tippen Sie im Seitennavigationsmenü auf Einstellungen
  2. Tippen Sie auf Unternehmensdaten
  3. Tippen Sie im Abschnitt Währung und Steuern auf Steuern
  4. Tippen Sie auf Steuer hinzufügen
  5. Bearbeiten Sie die Steuerbezeichnung (z. B. Steuer, MwSt., USt. etc.)
  6. Tippen Sie auf Sätze, geben Sie den Standardsteuersatz an und fügen Sie alle zusätzlichen Steuersätze hinzu
  7. Tippen Sie auf Steuerart und wählen Sie aus, ob die Steuern Exklusive oder Inklusive sind
  8. Tippen Sie auf Kumulativ von … und wählen Sie aus, welcher Steuersatz auf die Zwischensumme der Positionen und den Betrag der Primär- und/oder Sekundärsteuer anzuwenden ist
  9. Wählen Sie aus, ob die Steuer automatisch auf alle Positionen angewendet werden soll
  10. Tippen Sie auf den Rückwärtspfeil links oben
  11. Wählen Sie aus, ob Sie die Quellensteuer anwenden möchten

 

Android

Auf Rechnungsebene:

  1. Gehen Sie in Ihre Rechnung und tippen Sie auf Bearbeiten
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf MwSt.
  3. Geben Sie an, ob die Steuern Exklusive (Steuern sind nicht in den Kosten der Waren/Dienstleistungen enthalten) oder Inklusive (Steuer sind in den Kosten der Waren/Dienstleistungen enthalten) sind
  4. Geben Sie den Satz ein oder fügen Sie neue Steuersätze hinzu
  5. Tippen Sie auf Sichern rechts oben

 

Auf Kontoebene:

  1. Tippen Sie im Seitennavigationsmenü auf Einstellungen
  2. Tippen Sie auf Unternehmensdaten
  3. Tippen Sie im Abschnitt Währung und Steuern auf Steuern
  4. Tippen Sie auf Steuer hinzufügen
  5. Bearbeiten Sie die Steuerbezeichnung (z. B. Steuer, MwSt., USt. etc.)
  6. Tippen Sie auf Sätze, geben Sie den Standardsteuersatz an und fügen Sie alle zusätzlichen Steuersätze hinzu
  7. Tippen Sie auf Steuerart und wählen Sie aus, ob die Steuern Exklusive oder Inklusive sind
  8. Tippen Sie auf Kumulativ von … und wählen Sie aus, welcher Steuersatz auf die Zwischensumme der Positionen und den Betrag der Primär- und/oder Sekundärsteuer anzuwenden ist
  9. Wählen Sie aus, ob die Steuer automatisch auf alle Positionen angewendet werden soll
  10. Tippen Sie auf den Rückwärtspfeil links oben
  11. Wählen Sie aus, ob Sie die Quellensteuer anwenden möchten

 

Web

  1. Tippen Sie im Seitennavigationsmenü auf Einstellungen
  2. Tippen Sie auf Unternehmensdaten
  3. Klicken Sie auf Steuer hinzufügen
  4. Bearbeiten Sie die Steuerbezeichnung (z. B. Steuer, MwSt., USt. etc.)
  5. Tippen Sie auf Sätze, geben Sie den Standardsteuersatz an und fügen Sie alle zusätzlichen Steuersätze hinzu
  6. Klicken Sie auf Steuerart und wählen Sie aus, ob die Steuern Exklusive (Steuern sind nicht in den Kosten der Waren/Dienstleistungen enthalten) oder Inklusive (Steuern sind in den Kosten der Waren/Dienstleistungen enthalten) sind
  7. Wählen Sie aus, ob die Steuer automatisch auf alle Positionen angewendet werden soll
  8. Klicken Sie auf den Rückwärtspfeil links oben
  9. Wählen Sie aus, ob Sie die Quellensteuer aktivieren möchten
  10. Klicken Sie auf Sichern rechts oben

Hilfreiche Tipps

  • Wenn Sie ein Unternehmen führen, gibt es bestimmte Dienstleistungen oder Artikel, die Sie verkaufen, die vsteuerpflichtig und vom Kunden zu zahlen sind. Diese Steuergelder müssen an den Staat abgeführt werden. Abhängig davon, wo sich Ihr Unternehmen befindet, kann der Staat bestimmte Steuern zu einem vorgegebenen Satz erheben. Invoice2go bietet Steueroptionen, damit Sie Ihre Kunden für die Produkte oder Dienstleistungen, die Sie verkaufen, besteuern können. Kontaktieren Sie Ihr Finanzamt oder Ihre Steuerbehörde vor Ort und fragen Sie nach, welche Steuern Sie in Ihren Rechnungen aufführen müssen.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen