Kundenauszug erstellen und versenden

Kundenauszüge ermöglichen es Ihnen, Ihren Kunden eine detaillierte Zusammenfassung der von Ihnen für sie geleisteten Arbeit zu erstellen und zuzusenden. In den Auszügen werden sowohl Rechnungen angegeben, die bereits bezahlt wurden, als auch alle ausstehenden Beträge für Rechnungen, die noch nicht bezahlt worden sind.

 

Alle Kontoauszüge werden auf Kundenebene erstellt und versendet. Sobald Ihren Kunden mehrere Rechnungen zugeordnet sind, können Sie einen Kontoauszug für sie erstellen. Wenn Sie einem Kunden nur eine Rechnung zuordnen können, wird die Option zur Erstellung eines Kontoauszugs ausgegraut und deaktiviert. Sie können ihm die ausstehende Rechnung einfach weiterleiten.

Kunden können Rechnungen auch direkt aus dem Kundenauszug bezahlen.

Für jeden Auszug, den Sie erstellen, können Sie einen Datumsbereich auswählen, aus dem die Rechnungen abgerufen werden. Zusätzlich können Sie auswählen, ob Sie „Nur unbezahlte Rechnungen anzeigen“ möchten.

iPhone und iPad

  1. Tippen Sie im Seitennavigationsmenü auf Kunden
  2. Einen Kunden auswählen
  3. Wenn der Kunde mindestens ein ausstehendes Dokument hat, können Sie auf das grüne +-Symbol tippen und Auszug auswählen
  4. Es erscheint ein Auszugsbildschirm. Tippen Sie am unteren Bildschirmrand auf Bearbeiten , um den Datumsbereich und die Art der Rechnungen auszuwählen, die in den Auszug aufgenommen werden sollen
  5. Bearbeiten Sie die Felder Vom und Bis für den gewünschten Datumsbereich
  6. Wählen Sie unter Typ aus, ob Sie für den ausgewählten Datumsbereich nur unbezahlte oder alle Rechnungen anzeigen möchten.
  7. Tippen Sie auf den Rückwärtspfeil in der oberen linken Ecke des Bildschirms, um zum Kundenauszug zurückzukehren
  8. Tippen Sie auf Vorschau , um ihren Auszug zu überprüfen
  9. Tippen Sie auf Drucken, wenn Sie den Auszug ausdrucken möchten
  10. Tippen Sie auf E-Mail und dann auf Senden, um den Auszug Ihres Kunden per E-Mail an ihn zu senden

Android

  1. Tippen Sie im Seitennavigationsmenü auf Kunden
  2. Einen Kunden auswählen
  3. Wenn der Kunde mindestens ein ausstehendes Dokument hat, können Sie auf das grüne +-Symbol tippen und Auszug auswählen
  4. Es erscheint ein Auszugsbildschirm. Tippen Sie am unteren Bildschirmrand auf Bearbeiten , um den Datumsbereich und die Art der Rechnungen auszuwählen, die in den Auszug aufgenommen werden sollen
  5. Bearbeiten Sie die Felder Vom und Bis für den gewünschten Datumsbereich
  6. Wählen Sie unter Typ aus, ob Sie für den ausgewählten Datumsbereich nur unbezahlte oder alle Rechnungen anzeigen möchten.
  7. Tippen Sie auf den Rückwärtspfeil in der oberen linken Ecke des Bildschirms, um zum Kundenauszug zurückzukehren
  8. Tippen Sie auf Vorschau , um ihren Auszug zu überprüfen
  9. Tippen Sie auf Drucken, wenn Sie den Auszug ausdrucken möchten
  10. Tippen Sie auf E-Mail und dann auf Senden, um den Auszug Ihres Kunden per E-Mail an ihn zu senden

Web

  1. Klicken Sie im Seitennavigationsmenü auf Kunden
  2. Einen Kunden auswählen
  3. Klicken Sie auf Erstellen oben rechts auf dem Bildschirm, und wählen Sie Auszug aus dem Drop-Down-Menü.
  4. Bearbeiten Sie die Felder Vom und Bis für den gewünschten Datumsbereich
  5. Entscheiden Sie, ob Sie Nur unbezahlte Rechnungen anzeigen ein- oder ausschalten möchten
  6. Klicken Sie auf Vorschau , um ihren Auszug zu überprüfen
  7. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf die Auslassungspunkte „...“ und dann auf Drucken, wenn Sie den Auszug ausdrucken möchten
  8. Klicken Sie auf Senden und dann auf Auszug senden, um den Auszug Ihres Kunden per E-Mail an ihn zu senden
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen