Zahlungserinnerungen für bezahlte Rechnungen

Geplante Zahlungserinnerungen werden nicht an Ihre Kunden verschickt, wenn Sie als vollständig bezahlt markiert wurden, entweder manuell oder über die Invoice2go Zahlungsoption mit Debit- und Kreditkarten.

Alle Zahlungen, die Sie außerhalb der Invoice2go App erhalten, (z. B. per Scheck oder in bar) können Sie manuell als Teilzahlung oder als vollständige Zahlung erfassen. Wenn Zahlungen aktiviert sind, werden die Zahlungen Ihrer Kunden automatisch auf den entsprechenden Rechnungen erfasst und in Ihrem Ordner für bezahlte Rechnungen zur Aufbewahrung gespeichert.

Wenn nur Teilzahlungen erfolgt sind, werden dennoch Zahlungserinnerungen verschickt. Sie werden nicht verschickt, wenn die Rechnung als vollständig bezahlt markiert ist.

Wenn Sie die Zahlungserinnerungen in den Einstellungen ausschalten, werden alle geplanten Erinnerungen für alle Ihre Rechnungen deaktiviert.

Um Zahlungserinnerungen nutzen zu können, müssen Sie ein Standard, Advanced oder ein Unbegrenztes Abonnement haben. Wenn Sie Abonnent des Invoice2go Lite Abos sind, führen Sie ein Upgrade durch, um Zahlungserinnerungen nutzen zu können.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen