Wann wird meine PayPal-Überweisung auf meinem Bankkonto verfügbar sein?

Wenn Sie die PayPal-Zahlung Ihres Kunden für eine Rechnung erhalten, können Sie sofort über den Geldbetrag auf Ihrem PayPal-Konto verfügen.

Die Überweisung von Geldbeträgen von Ihrem PayPal-Konto auf Ihr Bankkonto dauert in der Regel zwischen 3 und 5 Werktage. Wochenenden und Feiertage können die Einzahlung Ihrer Geldbeträge verzögern. In Abhängigkeit von Ihrem Bankkonto können auch zusätzliche Haltefristen für die Überweisung von Geldbeträgen gelten.

Nachdem PayPal zur Einhaltung der Geldwäschevorschriften und zur Minderung des Betrugsrisikos Ihre Identität überprüft hat, können Sie Ihre Geldbeträge von PayPal auf Ihr Bankkonto überweisen.

Um Geld von Ihrem PayPal-Konto an Ihre Bank zu überweisen, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem PayPal-Konto an.
  2. Wenn sich Geld auf Ihrem Konto befindet, sehen Sie dies im Fenster Zusammenfassung .
  3. Klicken Sie auf Geld akzeptieren.
  4. Klicken Sie auf An Ihre Bank überweisen.
  5. Wählen Sie die Karte oder das Bankkonto, auf die/das der Geldbetrag überwiesen werden soll, und klicken Sie dann auf Weiter.
  6. Geben Sie den Betrag ein, den Sie von Ihrem PayPal-Guthaben überweisen möchten, und klicken Sie erneut auf Weiter.
  7. Prüfen Sie die Angaben und klicken Sie auf €xx jetzt überweisen.
  8. Klicken Sie auf Fertig.

PayPal schickt daraufhin eine Bestätigungs-E-Mail mit den Überweisungsangaben einschließlich des überwiesenen Gesamtbetrags und der damit verbundenen Überweisungsgebühren.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen