Einen Kunden zur Kundenliste hinzufügen

Auf die Kunden, die in Ihren Kundenlisten gespeichert sind, kann beim Versenden von Rechnungen zugegriffen werden. Sie können einen Kunden hinzufügen, indem Sie ihn entweder direkt in der Kundenliste erstellen oder ihn zu einer Rechnung hinzufügen und dann in der Kundenliste speichern.

mceclip0.png

 

Alle Kundenprofile enthalten die folgenden Felder:

  • Kundenname (z. B. Invoice2go)
  • E-Mail (z. B. info@invoice2go.com)
  • Rechnungsadresse (z. B. 555 Bryant Street, Palo Alto, CA 94301)
  • Kontaktname (z. B. John Williams)
  • Telefon (z. B. 123-456-7890)
  • Handy (z. B. 213-546-0879)
  • Website (z. B. https://invoice.2go.com/)
  • Steuernr. (z. B. XX-XXXXXXX)
  • Zahlungskonditionen (z. B. 14 Tage)
  • Notizen (z. B. Kunde möchte per Kreditkarte bezahlen)

Nach dem Hinzufügen zu Ihrer Kundenliste werden Ihre Kunden nach dem Vornamen sortiert, der im Feld für den Rechnungsnamen eingegeben wurde (z. B. John Williams). Wenn Sie Ihre Kunden nach dem Nachnamen sortieren möchten, können Sie die Kontaktdaten Ihrer Kunden aktualisieren, sodass erst der Nach- und dann der Vorname aufgeführt wird (z. B. Williams, John).

iOS und Android

  1. Tippen Sie auf Kunden.
  2. Tippen Sie in der oberen rechten Ecke auf das Plus-Symbol „+“.
  3. Tragen Sie die Kundendaten in die dafür vorgesehenen Felder ein.
  4. Tippen Sie auf Speichern.

Web

  1. Klicken Sie im Navigationsmenü auf Kunden.
  2. Klicken Sie auf Kunde hinzufügen.
  3. Tragen Sie die Kundendaten in die dafür vorgesehenen Felder ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Die Anzahl der Kunden, die Sie in Ihrer Kundenliste speichern können, richtet sich nach dem durch Ihr Abonnement festgelegtes Kontingent.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen