Angebot zur Genehmigung senden

Wenn Sie den Entwurf für ein Angebot für einen Auftrag fertig haben, können Sie das Angebot an Ihren Kunden senden. Dieser hat dann die Möglichkeit, das Angebot entweder zu genehmigen und/oder es zu zahlen.

  • Wenn der Kunde das Angebot genehmigt, ändert sich der Angebotsstatus und das Angebot wird vom Tab „Offen“ in den Tab „Fertig“ in der Angebotsliste verschoben.
  • Wenn der Kunde sich entscheidet, das Angebot zu genehmigen und eine Zahlung zu leisten, wird das Angebot automatisch als Rechnung erstellt und gleichzeitig in den Tab „Fertig“ verschoben.
Screen_Shot_2018-06-13_at_2.09.54_PM.png

 

Um ein Angebot an Ihren Kunden zu senden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

iOS und Android

  1. Tippen Sie nach dem Generieren des Angebots auf die grüne Weiter-Schaltfläche, um zum Fenster für Vorschau & Verwaltung zu gelangen.
  2. Tippen Sie auf Senden, um das Angebot an Ihren Kunden zu senden.
  3. Sobald der Kunde das Angebot erhält, kann er es öffnen und es als genehmigt markieren. Durch das Tippen auf Angebot genehmigen kann der Kunde das Angebot als genehmigt markieren.
  4. Nach der Genehmigung wird ein Zahlungsbildschirm geöffnet, auf dem der Angebotsstatus als „Genehmigt“ angezeigt wird. Wenn Sie Online-Zahlungen aktiviert haben, kann der Kunde seine Kartendetails (oder PayPal-Details) zum Tätigen einer Zahlung für das Angebot eingeben.
    • Wenn der Kunde sich entscheidet, das Angebot vollständig zu bezahlen oder eine Teilzahlung vorzunehmen, wird das Angebot automatisch in Ihrem Invoice2go Konto als bezahlte Rechnung generiert.
    • Wenn der Kunde das Angebot zwar genehmigt, jedoch keine Zahlung tätigt, wird das Angebot nicht als Rechnung generiert, jedoch trotzdem in den Tab Fertig in der Angebotsliste verschoben.

Web

  1. Wechseln Sie nach dem Generieren des Angebots zum Tab Senden und klicken Sie auf „Angebot senden“, um das Angebot per E-Mail an Ihren Kunden zu senden.
  2. Sobald der Kunde das Angebot per E-Mail erhält, kann er es öffnen und als genehmigt markieren. Durch das Klicken auf Angebot genehmigen kann der Kunde das Angebot genehmigen.
  3. Nach der Genehmigung wird ein Zahlungsbildschirm geöffnet, auf dem der Angebotsstatus als „Genehmigt“ angezeigt wird. Wenn Sie Online-Zahlungen aktiviert haben, kann der Kunde seine Kartendetails (oder PayPal-Details) zum Tätigen einer Zahlung für das Angebot eingeben.
    • Wenn der Kunde sich entscheidet, das Angebot vollständig zu bezahlen oder eine Teilzahlung vorzunehmen, wird das Angebot automatisch in Ihrem Invoice2go Konto als bezahlte Rechnung generiert.
    • Wenn der Kunde das Angebot zwar genehmigt, jedoch keine Zahlung tätigt, wird das Angebot nicht als Rechnung generiert, jedoch trotzdem in den Tab Fertig in der Angebotsliste verschoben.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen